Nachrichten

Vorstellung der Studie „Prospektive regionale Gesundheitsbudgets – Internationale Erfahrungen und Implikationen für Deutschland“ am 20.02.2020

15.01.2020, Stiftung Münch
Veranstaltungen, Aktuelles aus dem Verlag

In einer Studie im Auftrag der Stiftung Münch haben Prof. Dr. Franz Benstetter, Dr. Michael Lauerer, Daniel Negele und Dr. Andreas Schmid untersucht, ob prospektive regionale Gesundheitsbudgets als alternative Vergütungsmodelle die sektorenübergreifende Versorgung fördern und das Gesundheitssystem effizienter gestalten können. Die Autoren analysierten dazu Modelle aus Spanien, Peru, den USA und der Schweiz und leiten darauf basierend Handlungsoptionen für Deutschland ab.

Weiterlesen

WOKwissen FACHKONFERENZ Zentrale Notaufnahme am 14. Februar 2020 im Atlantic Congress Hotel, Essen

13.01.2020, WOKwissen
Veranstaltungen, Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Der neue Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zur Reform der Notfallversorgung liegt vor.

Weiterlesen

Ideenküche 25. März 2020: Smarte Rezepte für die Krankenversicherung von morgen

08.01.2020, terraconsult
Veranstaltungen, Krankenversicherung

Mit frischen Zutaten geht am 25. März 2020 unsere 6. Ideenküche an den Start. Das Digitale Versorgungsgesetz hat den Bundestag passiert, der Termin für die ePA steht fest, aber die Strategien der Umsetzung werfen noch viele Fragen auf.

Weiterlesen

Gesundheitskongress des Westens – 10. und 11. März 2020: Gemeinsam große Herausforderungen bewältigen!

08.01.2020, WISO S. E. Consulting GmbH
Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft, Management

In der Weltwirtschaft nimmt ein Trend an Fahrt auf, der auch das Gesundheitswesen ergreifen wird: Bei der „Coopetition“ verbinden sich Wettbewerb und Kooperation. Unternehmen, die gegenüber dem Endverbraucher miteinander konkurrieren, schultern hohe Entwicklungskosten für Innovationen gemeinsam oder setzen zusammen technische Normen am Markt durch. Das Motto beim Gesundheitskongress des Westens 2020 lautet daher: „Gemeinsam große Herausforderungen bewältigen!“

Weiterlesen

„Orkan oder laues Lüftchen?“

07.01.2020, Österreichischer Gesundheitswirtschaftskongress
Veranstaltungen, Politik & Wirtschaft

12. ÖSTERREICHISCHER GESUNDHEITSWIRTSCHAFTS-KONGRESS am 11. März 2020 in Wien diskutiert über Digitalisierung

Wird alles anders? Oder kommt es schon nicht so dicke? Die Digitalisierung der Gesellschaft scheidet die Geister. Insbesondere im Gesundheitssektor  gibt es nach wie vor Skeptiker, die die an die Wand gemalten Folgen der Digitalisierung für völlig überschätzt halten.  Andere Akteure glauben, es wird kein Stein auf dem anderen bleiben. Der 12. ÖSTERREICHISCHE GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS am 11. März in Wien wird deshalb der Frage nachgehen, ob die Digitalisierung in der Medizin ein Orkan oder ein laues Lüftchen ist.

Weiterlesen
Anzeige