Nachrichten

11. Nationaler Fachkongress Telemedizin – online

23.11.2020, ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH
Veranstaltungen, Coronavirus

Unter dem Motto „Krisen als Katalysator: Jetzt die Weichen für eine zukunftsfähige, wertebasierte, ortsnahe und interdisziplinäre Patientenversorgung stellen!“ wird am 14. Januar 2021 der 11. Nationale Fachkongress Telemedizin veranstaltet. Im Rahmen von drei Sessions wird sich in Vorträgen und Diskussionen dem Kongress-Thema genähert.

Weiterlesen

Vorlesen verbindet: „Europa und die Welt“. Bundesweiter Vorlesetag 2020

20.11.2020, medhochzwei
Veranstaltungen

Wir feiern den heutigen Vorlesetag, der bereits zum 17. Mal auf die Wichtigkeit des Vorlesens hinweist. Mittlerweile beteiligen sich schon rund 700.000 Menschen an dieser wichtigen Aktion. Das diesjährige Motto „Europa und die Welt“ begeistert und nimmt Zuhörerinnen und Zuhörer auf Entdeckungsreise mit.

Weiterlesen

Integrierte Versorgung als nachhaltige Regelversorgung auf regionaler Ebene

11.11.2020, Sven C. Preusker
Versorgungskonzepte, Politik & Wirtschaft, Veranstaltungen

Ein umfangreicher, zweiteiliger Fachartikel in der Zeitschrift „Welt der Krankenversicherung“ (Ausgabe 7-8/2020 und 9/2020) beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der Einführung Integrierter Versorgung als Regelversorgung auf regionaler Ebene. Die Gruppe von Autor*innen um Dr. h. c. Helmut Hildebrandt (Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG) beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Hürden bei der Entwicklung einer nachhaltigen, bedarfsgerechten, robusten und gleichzeitig fairen, integrierten Gesundheitsversorgung in einer wachsenden Zahl von Regionen und – in einer überschaubaren Zeit – als Regelversorgung für ganz Deutschland.

Weiterlesen

22. Plattform Gesundheit: Chancen der ePA nutzen

11.11.2020, Sven C. Preusker
Digital Health, Veranstaltungen, Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft

Die elektronische Patientenakte (ePA) und eine verstärkte Digitalisierung kann zu einem Paradigmenwechsel in Richtung einer transparenteren, schnelleren und medizinisch umfassenderen Gesundheitsversorgung in Deutschland führen. Dies ist das Resümee der Diskussionsteilnehmer der 22. Plattform Gesundheit des IKK e.V., die Anfang November stattfand. Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Gesundheitswirtschaft diskutierten unter der Überschrift „Boost or Burst: Welche Wirkung hat die Corona-Pandemie auf die elektronische Patientenakte und die Digitalisierung im Gesundheitswesen?“ Allerdings zeigte die Diskussion auch, dass auf allen Seiten noch viele Fragen offen und Informationsbedürfnisse ungeklärt sind.

Weiterlesen

Digital Health: NOW!

11.11.2020, ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin
Veranstaltungen, Digital Health

Demografische Entwicklung, strukturelle Faktoren, personelle Defizite: Das Gesundheitswesen in der EU steht vor großen Herausforderungen. Am 23. November 2020 erwartet Sie mit Digital Health: NOW! hierzu ein kostenfreier Online-Kongress, bei dem internationale Expertinnen und Experten darüber sprechen möchten, wie eine digitale und wertebasierte Versorgung in der EU aussehen könnte.

Weiterlesen
Anzeige