Nachrichten

AMNOG-Report 2020: 10 Jahre AMNOG- Rückblick und Ausblick

14.09.2020, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag, Krankenversicherung

Zehn Jahre nach Einführung des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes, kurz AMNOG, wurden 265 Arzneimittel in insgesamt 439 Verfahren einer frühen Nutzenbewertung unterzogen. Das AMNOG war eines der letzten großen „Spargesetze“ innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung. Durch eine systematische Bewertung des Zusatznutzens gegenüber dem Therapiestandard sollte unmittelbar nach Markteintritt neuer Arzneimittel die Grundlage für Preisverhandlungen zwischen dem Hersteller und dem GKV-Spitzenverband geschaffen werden.

Weiterlesen

Virtuelle hausärztliche Versorgung für Pflegeheimbewohner wertvolle Ergänzung der Versorgung in ländlichen Regionen in Sachsen und Thüringen

12.09.2020, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung

In etlichen Regionen Sachsens und Thüringens übernimmt eine sinkende Anzahl an Hausärzten die Versorgung. Hier können getestete sichere digitale Anwendungen, wie z. B. das Telekonsil die Abstimmung zwischen Gesundheitsprofessionen effektiv und effizient gestalten und somit eine echte Versorgungsunterstützung bieten. Insbesondere für vulnerable Bevölkerungsgruppen, wie in ihrer Mobilität eingeschränkte Pflegeheimbewohner können von einem gezielten digital gestützten Hausarztbesuch und Austausch zwischen ihnen, ihren Pflegepersonen und ihren Hausärzten besonders profitieren.

Weiterlesen

Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes kritisiert schleppenden Aufbau klinischer Krebsregister

11.09.2020, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung

Den schleppenden Aufbau klinischer Krebsregister hat der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes in seiner September-Sitzung beklagt. Lediglich die Klinischen Krebsregister in den Ländern Baden-Württemberg, Bremen, Rheinland-Pfalz und Saarland konnten bis Ende des Jahres 2019 alle geforderten Förderkriterien erfüllen, was aus Sicht der sozialen Selbstverwaltung unbefriedigend ist.

Weiterlesen

Virtuelle Pflegeberaterin "Eva" unterstützt Ratsuchende gezielt rund um die Uhr

10.09.2020, Dr. Monika Sinha, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Pflege

Nicht ganz trivial ist die Suche im Internet nach verlässlichen, korrekten und verständlichen Informationen rund um das Thema Pflege. Um einen ersten Einstieg zu finden bei Themen Pflegebedürftigkeit, -antrag, Leistungen der Pflegekasse, Pflegehilfsmittel, Hilfen für pflegende Angehörigen u. ä. unabhängig von Service- bzw. Beratungszeiten und ohne lange Fahrwege zurücklegen zu müssen, kann jetzt die virtuelle Pflegeberaterin Eva genutzt werden.

Weiterlesen

Datenschützer warnen vor elektronischer Patientenakte

09.09.2020, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health

Die obersten Datenschützern des Landes einschließlich Professor Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), fordern beim PDSG Nachbesserungen. Denn mit seinen jetzigen Regelungen stelle es die Krankenkassen in puncto elektronische Patientenakte (ePA) vor ein echtes Dilemma.

Weiterlesen
Anzeige