Nachrichten

Dr. Christian Lüdke erklärt: Ein geregelter Tagesablauf ist wichtig für unsere Kinder

19.03.2020, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag

Wie erklären wir die Corona Pandemie unseren Kindern? Wie gibt man dem Tag eine Struktur trotz Schul- und Kindergartenschließungen? Was kann man gegen Langeweile tun?

Weiterlesen

Familienalltag: Zwischen Angst, Corona und Langeweile

18.03.2020, Dr. Christian Lüdke
Aktuelles aus dem Verlag, Psychotherapie

Coronavirus – Wir hören seit Wochen nichts anderes mehr. Covid-19 beeinflusst inzwischen unser aller Leben. Gegen das Coronavirus gibt es bislang keinen Impfstoff. Gegen Langeweile auch nicht. Doch wie erklären wir die Pandemie unseren Kindern und was können wir tun, damit aus den süßen Kleinen, keine gelangweilten Quälgeister werden? Mama und Papa können ganz neue Seiten an sich entdecken und zu Coronafrei-Animateuren mutieren.

Weiterlesen

Kodierung von Fällen mit Coronavirus und COVID-19

17.03.2020, Dr. med. Markus Thalheimer, Universitätsklinikum Heidelberg
Aktuelles aus dem Verlag

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat dem neuartigen Coronavirus die Bezeichnung Sars-CoV-2 gegeben. Auch die Lungenkrankheit, die vom Virus ausgelöst wird, erhielt mit Covid-19 einen Namen. Covid steht dabei für „Corona Virus Disease“. Für die Kodierung der Coronavirus-Krankheit Covid-19 hat das DIMDI einen Zusatzkode bereitgestellt. (Aktualisierung Stand 25.03.2020)

Weiterlesen

Unsere Bücher kommen zu Ihnen nach Hause

17.03.2020, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag

Auch in Zeiten der Einschränkung, des Umbruchs und der Unsicherheit lesen Sie weiterhin problemlos unsere Bücher und Zeitschriften, denn wir liefern versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Oder noch einfacher: Warum nehmen Sie nicht gleich das eBook?

Weiterlesen

Mit dem Daily Lama Entspannung lernen

17.03.2020, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag, Kinder & Familie

Durch aktuelle Thematiken wie Schulschließung oder die Schließung sämtlicher öffentlicher Treffpunkte kommt auch bei Kindern ein ganz neues und fremdartiges Gefühl auf, das Stress und Unwohlsein auslösen kann. Deshalb ist es wichtig, Kindern Möglichkeiten zu bieten, abzuschalten und sich zu entspannen. Auch Kinder müssen – wie wir Erwachsene – lernen, achtsam mit sich selbst, mit ihrer Umwelt und gewissen Situationen umzugehen. Dabei helfen Saskia Gaymann und Sarah Rondot spielerisch, mit viel Humor und Verständnis.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige