Nachrichten

3 Fragen an Dr. Dipl. Psych. Alexandra Wuttke-Linnemann

01.07.2021, Sarah Rondot
Interviews, Demenz

Frau Wuttke-Linnemann, Sie sind Dozentin bei den kostenlosen Online-Seminaren des medhochzwei Verlags „Angehörige und Pflegende – Mit Demenz umgehen“. Ihr Schwerpunkt in den Seminaren ist unter anderem die Kommunikation mit Menschen mit Demenz. Gibt es einen Ratschlag vorab, was bei der Kommunikation mit Menschen mit Demenz ein Leitfaden sein kann?

Weiterlesen

3 Fragen an Frau Kleemann

01.04.2021, Sarah Rondot
Interviews

De BeleefTV ist ein digitaler Aktivitätstisch für stationäre Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe. Der große Touchscreen ist mobil in der gesamten Einrichtung und wird dort zumeist vom Sozialen Dienst für Betreuungs- und Aktivierungsangebote genutzt.

Weiterlesen

3 Fragen an Ruhestands-Coachin Dr. Katharina Mahne

01.03.2021, Sarah Rondot
Interviews

Ein Interview

Weiterlesen

Heiko Burrack zu Gast im Podcast: „Organspende rettet Leben“

03.02.2021, medhochzwei
Interviews

„Dass Organspende Leben rettet, ist nichts Neues.“ Heiko Burrack, Autor des Buches Leben hoch zwei – Fragen und Antworten zu Organspende und Transplantation ist zu Gast im Podcast „Der Achte Tag – Deutschland neu denken“ bei Alev Dogan. Er plädiert dafür, die Perspektive zu weiten und damit den Fokus auch auf die Organspender selbst zu legen.

Weiterlesen

Jetzt neu! Die 22. Folge Demenz-Podcast: Demenz-Experte Erich Schützendorf – über das Alter und Feenstaub

11.01.2021, medhochzwei
Demenz, Aktuelles aus dem Verlag, Interviews, Pflege

Es fällt uns „Überholspurlern“ sichtlich schwer, uns zurückzulehnen, innezuhalten und die scheinbar unwichtigen alltäglichen Dinge intensiv auf uns wirken zu lassen. Wir sind eingehakt im Arm der Geschwindigkeit und verlieren immer mehr den Sinn für Kreativität und Achtsamkeit. Erfahren Sie hier, wie man ihn im Kontakt mit unseren Mitmenschen im gehobenen Alter wieder entdecken kann.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige