Nachrichten

TK und Philips: Neues digitales Hörscreening

26.10.2017, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health

TK und UKE in Hamburg entwickeln mit IBM eine bundesweite elektronische Gesundheitsakte

26.10.2017, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Modellprojekt ausschließliche Fernbehandlung in Baden Württemberg genehmigt

26.10.2017, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Krankenversicherung, Digital Health, Politik & Wirtschaft, Heilberufe

Elektronische Patientenakte: AOK macht mit Kliniken eigenes Ding

24.10.2017, René Adler
Digital Health, Krankenversicherung, Politik & Wirtschaft
Die elektronische Patientenakte über die Telematikinfrastruktur steht frühestens 2019 auf dem Plan, das Bundesgesundheitsministerium rechnet dem Vernehmen nach sogar damit, dass erst 2021 alle Patienten über eine sektorübergreifende E-Akte verfügen können. So lange wollten die AOK sowie die Klinikbetreiber Vivantes, Sana und Ameos nicht warten. Deshalb starten sie unter Federführung der Krankenkasse ab November in zwei Regionen ein eigenes digitales Gesundheitsnetzwerk zum Datenaustausch zwischen Patienten, niedergelassenen Ärzten und Kliniken. Und das soll nur der Anfang sein. Weiterlesen
Anzeige
Anzeige