Nachrichten

Finanzrisiken in und aus der Krise steuern – was Krankenhausmanager jetzt wissen müssen

06.10.2020, Sven C. Preusker
Aktuelles aus dem Verlag, Coronavirus, Politik & Wirtschaft

Am 29. September fand das erste von zwei Online-Seminaren des medhochzwei Verlags und der Wirtschaftsprüfungs- und -beratungsgesellschaft Curacon statt. Dieses steht weiterhin on demand in der medhochzwei Akademie zur Verfügung.

Weiterlesen

Digitalisierungsprozesse, Prozessdigitalisierung. Managementherausforderungen für die Organisationen der Gesundheitsversorgung

29.09.2020, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag
Dritter Band der Schriftenreihe „Gesundheitsökonomie für die Versorgungspraxis – Gesundheit und Pflege“ erschienen

Aktuell ist der dritte Band „Digitalisierungsprozesse, Prozessdigitalisierung“ der Schriftenreihe „Gesundheitsökonomie für die Versorgungspraxis – Gesundheit und Pflege“, herausgegeben von Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher, Prof. Dr. Jasmina Stoebel und Prof. Dr. Jürgen Zerth, erschienen. 

Weiterlesen

Der neue ProAlter Newsletter ist da

25.09.2020, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag, Demenz, Pflege, Politik & Wirtschaft

Die neue Ausgabe des ProAlter Newsletters ist erschienen.

Diesmal wieder mit interessanten Themen:
- Sabine Jansen von der deutschen Alzheimergesellschaft fordert im Interview, Mitbestimmungen für Kontaktmöglichkeiten in Pflegeheimen
- Vorstellung des neu gegründeten Deutsche Netzwerk Gedächtnisambulanzen

Weiterlesen

Unser Verlagsprogramm zum Weltalzheimertag 2020

21.09.2020, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag, Demenz, Pflege

Seit 1994 finden jährlich am 21. September weltweit öffentliche Aktionen statt, um auf die Thematik Demenz aufmerksam zu machen, um an die Betroffenen zu erinnern und um die Angehörigen und Pflegenden zu unterstützen. Denn allein in Deutschland sind etwa 1,6 Millionen Menschen von Demenz betroffen. Und diese Zahl steigt stetig an.

Weiterlesen

Krankenhaus Rating Report 2020: Wo in Deutschland Patienten am zufriedensten sind

14.09.2020, medhochzwei
Aktuelles aus dem Verlag, Coronavirus, Politik & Wirtschaft, Versorgungskonzepte

Patienten schätzen modern ausgestattete Kliniken, fühlen sich aber in kleinen Häusern wohler. Diesen Spagat bekommen viele Krankenhäuser nicht hin. Die Gesundheitsversorgung muss daher neu aufgestellt werden – mit der Corona-Pandemie als Katalysator.

 

Weiterlesen
Anzeige