Nachrichten

Der digitale Patient – Die neue Ausgabe des Stiftungsmagazins „kompetent“ widmet sich der digitalen Gesundheitskompetenz

01.03.2022, Dr. Stefan Arend, ProAlter
Digital Health, Krankenversicherung

Die Stiftung Gesundheitswissen der Privaten Krankenversicherungen hat die neue Ausgabe des Stiftungsmagazin "kompetent" (Ausgabe 2022) unter dem Titel „Der digitale Patient“ der digitalen Gesundheitskompetenz gewidmet. Ein wichtiges, umfassendes Thema mit enormen Chancen und neuen Perspektiven, aber auch großen Herausforderungen. Verständlich, dass die Themen im Heft daher weit gespannt und durchaus auch kontrovers angelegt sind.

Weiterlesen

Update zur IT-Richtlinie auch in Arztpraxen

21.02.2022, Prof. Hans Böhme, Healthcare & Hospital Law
Recht, Digital Health

Die zweite Stufe der IT-Sicherheitsrichtlinie tritt zum 01.01.2022 in Kraft. Dies bedeutet für alle Arztpraxen, dass sie ihre IT-Sicherheit an die neuen Anforderungen anzupassen haben.

Weiterlesen

PraxisBarometer Digitalisierung: Klarer Nutzen Voraussetzung für Akzeptanz digitaler Anwendungen

15.02.2022, Sven C. Preusker
Hintergrund, Politik & Wirtschaft, Psychotherapie, Digital Health

Zunehmende Enttäuschung angesichts unreifer und wenig praxistauglicher Anwendungen verspüren die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten beim Thema Digitalisierung – der sie trotz allem weiterhin offen gegenüberstehen. Das geht aus dem PraxisBarometer Digitalisierung 2021 hervor, das das IGES Institut zum vierten Mal im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) durchgeführt hat. 2.836 Ärzte und Psychotherapeuten nahmen an der Online-Befragung teil.

Weiterlesen

Interview mit Dipl.-Psych. Michael Ruh: Video-Fernbehandlung nützlich – „Entsetzen“ über andere Aspekte der Digitalisierung

15.02.2022, Sven C. Preusker
Interviews, Psychotherapie, Digital Health, Politik & Wirtschaft

Dipl.-Psych. Michael Ruh ist stellv. Bundesvorsitzender der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung (DPtV). Er ist Psychologischer Psychotherapeut, seit 1992 niedergelassen in eigener Praxis, und seit 2004 Mitglied im Landesvorstand Hessen, seit 2016 Mitglied im Bundesvorstand der DPtV.

Weiterlesen

Stiftung Gesundheitswissen: Bedarf an verlässlichen Gesundheitsinformationen steigt

14.02.2022, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Digital Health, Heilberufe, Politik & Wirtschaft

Insbesondere bei chronisch erkrankten Menschen steigt der Bedarf an verlässlichen Gesundheitsinformationen. Immer mehr von ihnen sind über Jahrzehnte beeinträchtigt. Immerhin haben 40 % der Bevölkerung in Deutschland eine oder mehrere Erkrankungen und 30 % leben 20 Jahre oder länger mit ihrer Erkrankung.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige