Nachrichten

Neues Unternehmen für Telemonitoring von Intensivstationen startet

03.02.2022, Sven C. Preusker
KMi Nachrichten, Digital Health, Politik & Wirtschaft

KMi (scp) – Ein neues HealthTech-Unternehmen geht jetzt mit seinem Service der Fernbetreuung von Intensivpatienten an den Start. Das „Telehealth Competence Center“ (TCC) ist ein mit Fachärzten rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, besetztes Kompetenzzentrum, das ärztliche Beratungsleistungen aus der Entfernung übernimmt. Bereits drei deutsche Kliniken konnte das Technologie-Start-up als Kunden gewinnen, künftig sollen fünf bis zehn Krankenhäuser pro Jahr hinzukommen, hieß es. TCC wurde 2020 gegründet und hat 2021 eine Seed-Finanzierungsrunde im mittleren siebenstelligen Bereich abgeschlossen.

Weiterlesen

Hochschulmedizin begrüßt Weiterführung der Medizininformatik-Initiative

01.02.2022, medhochzwei
Politik & Wirtschaft, Digital Health

Die Deutsche Hochschulmedizin (DHM) und die Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung (TMF) begrüßen die Entscheidung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), die Medizininformatik-Initiative (MII) in enger Verknüpfung mit dem Netzwerk Universitätsmedizin (NUM) weiter zu unterstützen und voranzutreiben. Für die anstehende Förderphase von 2023-2026 stellt das BMBF zu diesem Zweck Mittel in Höhe von rund 200 Millionen Euro zur Verfügung.

Weiterlesen

Saarland: Virtuelles Krankenhaus startet

01.02.2022, Sven C. Preusker
Digital Health, Politik & Wirtschaft

Das Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) baut gemeinsam mit Projektpartnern neue Strukturen zur digitalen Vernetzung von Gesundheitseinrichtungen in der Großregion „Saar-Lor-Lux“ auf. Mit dem Projekt „Das Virtuelle Krankenhaus“ sollen langfristig Kliniken und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens digital vernetzt werden. Es ist eine Abdeckung über das Saarland hinaus in die Großregion geplant.

Weiterlesen

BAS meldet großes Antragsaufkommen im Krankenhauszukunftsfonds

17.01.2022, Rolf Stuppardt, Welt der Krankenversicherung
Politik & Wirtschaft, Digital Health, Versorgungskonzepte

Mithilfe des beim Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) errichteten und 3 Mrd. Euro umfassenden Krankenhauszukunftsfonds werden Investitionen in eine bessere digitale Infrastruktur, in moderne Notfallkapazitäten und in die Informationssicherheit der Krankenhäuser gefördert.

Weiterlesen

Interoperabilität: Starker Fokus auf Semantik und Data Governance nötig

04.01.2022, Sven C. Preusker
Digital Health

Unter dem Titel „Mit Interoperabilität in die Zukunft – Standardisierte Daten verändern die Gesundheitsversorgung“ hat das Beratungsunternehmen Deloitte jetzt eine ausführliche Studie zum aktuellen Stand, zur Notwendigkeit und zur Weiterentwicklung von Interoperabilität in der Gesundheitsversorgung in Deutschland veröffentlicht. Dabei wird immer wieder auch auf Beispiele aus dem Ausland geschaut, die mögliche Lösungen aufzeigen.

Weiterlesen
Anzeige
Anzeige